05.08.2022
Boxen

Souveräner Halbfinaleinzug

Alexander Okafor gewinnt seinen ersten Kampf bei den Deutschen Meisterschaften und zieht souverän ins Halbfinale ein.

Über 160 Athletinnen und Athleten treten in dieser Woche bei den Deutschen Boxmeisterschaften in Heidelberg an. Unter ihnen ist auch Adlerträger Alexander Okafor, der am Mittwochabend seinen ersten Wettkampf des Turniers souverän meisterte und sich somit für das Halbfinale qualifizierte.

Gegen Tyron Amo aus Mecklenburg-Vorpommern siegte der Adlerträger mit 5:0 deutlich nach Punkten und zeigte, dass er seiner Favoritenrolle im Cruisergewicht gerecht werden kann. „Dafür, dass ich eine vier Monate lange Wettkampfpause hatte, war es ein sehr guter Kampf. Am Anfang war es aber auch ein ungewohntes Gefühl, wieder im Ring zu stehen“, berichtet der Adlerträger nach dem Wettkampf.

Mein Körper ist bereit

Alexander Okafor

Schon am heutigen Freitag kämpft der junge Boxer gegen den Nordrhein-Westfalen Hadi Nasef um den Einzug ins Finale. „Es wird ein interessanter Kampf, da wir in etwa gleich groß sind und einen ähnlichen Stil haben“, berichtet Alexander Okafor. Dennoch geht der Adlerträger zuversichtlich in sein Halbfinale hinein: „Ich bin zufrieden und fühle mich sehr gut“, erklärt er und fügt an: „Mein Körper ist bereit und ich bin es auch.“

Die Wettkämpfe werden vom Deutschen Boxsport-Verband übertragen. Alexander Okafor kämpft im Slot der Ansetzungen ab 13 Uhr und wird voraussichtlich etwa gegen 14.45 Uhr zum Zuge kommen (abhängig von der Dauer der vorherigen Kämpfe). Seid beim Kampf von Alexander Okafor live dabei!

  • #Boxen

0 Artikel im Warenkorb